Erweiterte Suche

Herkunftsland

Mastix Chios 1.Wahl

Referenz -431
16.50CHF

Mastixharz von aussergewöhnlicher Qualität, geerntet von den Pistacia lentiscus-Bäumen auf der Insel Chios in der Ägäis in Griechenland. Nettogewicht: 25g

Quantität : 
+
-
Auf Lager
In den Warenkorb legen

Beschreibung
Kommentare

Chios Mastix-Harz - Pistacia lentiscus

 

Dieses sehr wertvolle Harz ist sicherlich das teuerste von allen. Es wird vom Pistacia lentiscus-Baum, dem Mastixbaum, geerntet. Obwohl dieses Harz in mehreren Regionen des Mittelmeerraums vorkommt, hat seine Herstellung vor allem in Griechenland, auf der Insel Chios in der Ägäis, eine lange Tradition.

Die aussergewöhnliche Qualität des Mastix von Chios wird bereits in fast 2.000 Jahre alten Schriften gepriesen. Der Anbau und die Ernte dieses kostbaren Mastixharzes wurden sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

 

Jeder Baum produziert nicht mehr als etwa 5 kg Harz pro Sommersaison. Die besten Qualitäten, wie diese Tränen oder Perlen aus Mastixharz, werden oft noch handverlesen.

 

Chios-Mastix wird zum Aromatisieren von Spirituosen (Mastika), in der Konditorei, als Kaugummi, als Zusatz in einigen Lacken usw. verwendet.

Beim Räuchern verströmt er einen frischen, zitronigen, leicht balsamischen Duft. Mastix wird nachgesagt, dass er die Intuition und die übersinnlichen Fähigkeiten steigert. Er wird auch verbrannt, um Visionen zu fördern oder bei Beschwörungsritualen.


Unser Mastix-Harz ist von höchster Qualität. Perfekt runde, klare und durchscheinende Tränen, praktisch frei von Verunreinigungen. Natürlich ist es auch ein essbares Harz.


Wissenschaftlicher Name: Pistacia lentiscus
Verwendeter Teil der Pflanze: Getrocknetes Harz
Herkunftsland: Griechenland
Verpackung: Beutel mit 25 Gramm

Zurück zum Anfang
Beschreibung
Kommentare

Benutzermeinung für Mastix Chios 1.Wahl (2 Bewertungen)

Société des Avis Garantis
- Erstellt am Donnerstag 25 Januar 2024 durch Marie-jo F
très bon
Société des Avis Garantis
- Erstellt am Mittwoch 10 Januar 2024 durch Álvaro
No esperaba que viniese en bolsas de plástico sin ningún tipo de caja o paquete
Zurück zum Anfang