Erweiterte Suche
» » Weihrauch vom Hl. Berg Athos

Weihrauch vom Hl. Berg Athos

7.90CHF

Die Harze vom Berg Athos werden in Griechenland aus dem Olibanum Boswellia papyrifera aus Äthiopien oder Eritrea hergestellt. Sie werden dann parfümiert und manchmal gefärbt.

Produkt auswählen *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen

Beschreibung
Kommentare

Echter Griechischer Rosenweihrauch vom Berg Athos


Weihrauch, der in orthodoxen Kirchen verbrannt wird, besteht hauptsächlich aus duftenden Harzen. Die bekanntesten unter ihnen sind die handwerklich hergestellten Räucherstäbchen auf dem Berg Athos in Griechenland. Die Mönche einiger Klöster stellen diese wohlriechenden Räucherwerk aus Olibanumharz her.


Das üblicherweise verwendete Harz ist das Olibanum Boswellia papyrifera, das aus Äthiopien, Eritrea oder dem Sudan stammt. Das Harz wird gemahlen, der Duftstoff wird hinzugefügt, in manchen Fällen auch ein Farbstoff, und das Ganze wird getrocknet und dann in kleine Stücke geschnitten. Diese Stücke werden oft mit Talkum bedeckt.


Der Berg Athos befindet sich eigentlich auf einer Halbinsel im Norden Griechenlands, einige Kilometer von Thessaloniki entfernt (beachten Sie, dass diese Halbinsel für Frauen nicht zugänglich ist). Nur einige Klöster (bulgarische, serbische usw.) stellen diese besonderen Räucherstäbchen her, die wie die meisten anderen Harze auf Kohletabletten verbrannt werden.


Verkauft in Beuteln zu 30g netto.

Zurück zum Anfang
Beschreibung
Kommentare

Benutzermeinung für Weihrauch vom Hl. Berg Athos (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel.
Zurück zum Anfang